Logo

Auch Löchgaus F-Junioren schaffen Turniersieg

Feine Fußballkost boten zwischen den Halbfinal- und Finalspielen der Großen die F-Junioren. Sieger wurde auch hier der FV Löchgau, der im Endspiel den VfL Gemmrigheim erst im Neunmeterschießen bezwang.

350_0900_9550_.jpg
Die Kleinen sind am Ende die Größten: Jubelnd halten die Spieler ihre Pokale in die Höhe. Foto: Benjamin Stollenberg

Ludwigsburg. Im ebenso spannenden Spiel um Platz 3 besiegte der TSV Bönnigheim die Spvgg Besigheim äußerst knapp mit 2:1. Die Besigheimer Junioren waren damit wesentlich erfolgreicher als ihre erste Mannschaft.

Schon die beiden Halbfinales zeigten einem begeistert mitgehenden Publikum, dass die Kleinen mit gerade mal neun oder zehn Jahren schon richtig gut Fußball spielen können.

Das Halbfinale zwischen dem VfL Gemmrigheim und der Spvgg Besigheim war eine klare Sache für die Grün-Weißen, die den Blau-Weißen beim 3:0-Sieg keine Chance ließen.

Das Halbfinale zwischen dem FV Löchgau und TSV Bönnigheim war dagegen eine äußerst knappe Angelegenheit, die Löchgauer hatten wie im Finale die besseren Neunmeterschützen. Platz 5 teilten sich die Teams des FV Kirchheim, TASV Hessigheim und die beiden Mannschaften des Gastgebers SV Walheim. (gg)