Logo

Bei der Klärschlammverbrennung in Walheim gibt es noch Redebedarf

Auf ihrem Kraftwerksgelände in Walheim will die EnBW am Neckar eine Klärschlammverwertungsanlage bauen. Archivfoto: Alfred Drossel
Auf ihrem Kraftwerksgelände in Walheim will die EnBW am Neckar eine Klärschlammverwertungsanlage bauen. Archivfoto: Alfred Drossel
Erstmals hatte eine Dialogrunde zur geplanten Klärschlammverbrennungsanlage in Walheim stattgefunden. Das Fazit der Teilnehmenden fällt positiv aus – vor allem mit Blick auf den sachlichen Umgang miteinander. Wie die Umfrage unserer Zeitung allerdings ergeben hat, gibt es durchaus noch Redebedarf.