Logo

Frühstart bei Ernte des königlichen Gemüses

Landwirt Martin Schmid beheizt Teil der Spargelanbaufläche mit Abwärme seiner Biogasanlage

Auf Feldern in Kleinsachsenheim wird seit gestern der erste Spargel der Saison im Landkreis gestochen. „Das ist ein Frühstart“, sagt Landwirt Martin Schmid. Möglich wird das, weil er einen Teil seiner 1,4 Hektar großen Anbaufläche mit der Abwärme sei
Auf Feldern in Kleinsachsenheim wird seit gestern der erste Spargel der Saison im Landkreis gestochen. „Das ist ein Frühstart“, sagt Landwirt Martin Schmid. Möglich wird das, weil er einen Teil seiner 1,4 Hektar großen Anbaufläche mit der Abwärme seiner Biogasanlage beheizt. Die königlichen Gemüsestangen wachsen unter einer Tunnelfolie, die bei der Ernte angehoben wird. Der Familienbetrieb hat sich 2004 auf den Anbau von Spargel spezialisiert. Schon 1977 wurden die ersten Erdbeeren angebaut. Vorher war es ein landwirtschaftlicher Betrieb mit Viehhaltung. Schmid gilt als einer der innovativsten landwirtschaftlichen Betriebe im Landkreis Ludwigsburg. Vermarktet werden Spargel und Erdbeeren im eigenen Hofladen, der jetzt erweitert und modernisiert wurde. Anna-Maria Schmid, im Betrieb zuständig fürs Marketing, hat das Sortiment durch eigene Produkte wie Speiseeis, Marmeladen und Joghurt erweitert. Dabei hat sie eine eigene Hofmarke unter dem Namen „Fräulein Schmid“ kreiert. (ad) Foto: Alfred Drossel

Sachsenheim. Auf Feldern in Kleinsachsenheim wurde heute der erste Spargel der Saison im Landkreis Ludwigsburg gestochen. „Das ist ein Frühstart“, sagt Landwirt Martin Schmid. Möglich wird das, weil er einen Teil seiner 1,4 Hektar großen Anbaufläche mit der Abwärme seiner Biogasanlage beheizt. Die königlichen Gemüsestangen wachsen unter einer Tunnelfolie, die bei der Ernte angehoben wird. Der Familienbetrieb hat sich 2004 auf den Anbau von Spargel spezialisiert. Schon 1977 wurden die ersten Erdbeeren angebaut. Vorher war es ein landwirtschaftlicher Betrieb mit Viehhaltung. Schmid gilt als einer der innovativsten landwirtschaftlichen Betriebe im Landkreis Ludwigsburg. Vermarktet werden Spargel und Erdbeeren im eigenen Hofladen, der jetzt erweitert und modernisiert wurde. Anna-Maria Schmid, im Betrieb zuständig fürs Marketing, hat das Sortiment durch eigene Produkte wie Speiseeis, Marmeladen und Joghurt erweitert. Dabei hat sie eine eigene Hofmarke unter dem Namen „Fräulein Schmid“ kreiert.

Autor: