Logo

FVL II verstärkt sich mit A-Junioren

Der FV Löchgau II ist beim NEB-Turnier der einzige Bezirksligist. Auf dem Papier sind die Löchgauer daher favorisiert. Im Fokus steht aber die Vorbereitung auf die am 23. August beginnende Saison. Das Turnier ist Teil dieser Vorbereitung. 26 Spieler hat Trainer Thomas Herbst, der in die dritte Saison mit den Herren II geht, in seinem Kader.

Teamvorstellung FV Löchgau II. Im Fokus steht aber die Vorbereitung auf die am 23. August beginnende Saison. Das Turnier ist Teil dieser Vorbereitung. 26 Spieler hat Trainer Thomas Herbst, der in die dritte Saison mit den Herren II geht, in seinem Kader. Neun neue, aber nicht unbekannte Spieler stehen ihm und Co-Trainer Antonio Langella zur Verfügung, davon acht aus den A-Juniorenteams des FVL. Hinzu kommt Rückkehrer Rino Borriello. Das Durchschnittsalter des Teams liegt bei 21,6 Jahren. Ziel ist es zunächst, an die Leistungen in der Rückrunde der abgelaufenen Serie anzuknüpfen und einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen. Wenn das Turnier um den Pokal der Heimatzeitung beginnt, hat man erst knapp zwei Wochen Vorbereitung hinter sich. „Uns ist klar, dass wir als einziger Bezirksligist zu den Favoriten gehören, wir wollen auch so viele wie möglich Turnierspiele machen, was dann herauskommt, muss man abwarten“, sagt Herbst. Alle zur Verfügung stehenden Spieler sollen eingesetzt werden. (ws)

FVLII
Bildergalerien

FVL II