Logo

Zubereitung

Rezept: Zwetschgenkuchen mit Walnussstreuseln

In der untenstehenden Bildergalerie zeigen wir Schritt für Schritt die Zubereitung des Kuchens. 

350_0900_10171_.jpg
Schritt 1: Der Kuchen funktioniert auch mit frischen Aprikosen. Jetzt aber haben Zwetschgen Saison.1,5 Kilo werden gewaschen und entsteint.
350_0900_10170_.jpg
Schritt 2: Nach einer Stunde Ruhezeit im Kühlschrank wird der Mürbeteig ausgerollt und eine gefettete Springform damit ausgekleidet. Dann werden die Zwetschgen dicht an dicht hineingesetzt.
350_0900_10173_.jpg
Schritt 3: In der Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät werden die Zutaten für die Streusel vermengt. Ein Hauch Zimt passt gut zur Zwetschge.
350_0900_10172_.jpg
Schritt 4: Die Streusel gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Bei 175 Grad Umluft im Ofen backen. Die Backzeit beträgt je nach Ofen zwischen 45 und 60 Minuten.

Ludwigsburg. Zubereitung und Zutaten:

 

200 g kalte Butter

140 g Puderzucker

2 Prisen Salz

2 Eier

400 g Mehl

60 g gemahlene Mandeln

Alle Zutaten zügig zu einem Teig verarbeiten und etwa eine Stunde kühlen.

Die Masse ist für ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 32 cm gedacht.

Walnussstreusel:

130 g kalte Butter

100 g Mehl

130 g brauner Zucker

100 g gemahlene Walnüsse

1 TL Zimt

Masse zu Streuseln verarbeiten und über die entsteinten Zwetschgen geben.

Etwa 1,5 Kilogramm frische Zwetschgen.

Bei 175 Grad Umluft zwischen 45 und 60 Minuten im Ofen backen.