Logo

Stadtwerke in der Gaskrise zwischen Hoffen und Bangen

Egal, was der Gaszähler zeigt: Nur Kunden mit alten Verträgen sind vorerst noch vor Preissteigerungen sicher – solange es nicht zur Gas-Notlage kommt. Foto: Marijan Murat/dpa
Egal, was der Gaszähler zeigt: Nur Kunden mit alten Verträgen sind vorerst noch vor Preissteigerungen sicher – solange es nicht zur Gas-Notlage kommt. Foto: Marijan Murat/dpa
Die kommunalen Gasversorger im Kreis sehen aktuell weder die Versorgungssicherheit ihrer Kunden noch die eigene Liquidität als bedroht an. Allerdings werde die Stabilität von Versorgung und Preisen letztlich von Putin und den Wintertemperaturen abhängen, sagen die Stadtwerke im Kreis – und verweisen auf die Notfallpläne der Politik.