Logo

Streit um Zölle: Altmaier fliegt am Sonntag nach Washington

Berlin (dpa) - Im Streit um US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium fliegt der neue Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Sonntag zu Gesprächen nach Washington. Das sagte ein Sprecher heute der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte das «ARD-Hauptstadtstudio» darüber berichtet. Geplant sind Gespräche mit hochrangigen Regierungsvertretern. Die Reise soll bis Dienstag dauern. Die Bundesregierung und die EU wollen in Verhandlungen versuchen, die von US-Präsident Trump verhängten Zölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte noch zu verhindern. Die Abgaben von 25 Prozent auf Stahl und 10 Prozent auf Aluminium sollen am kommenden Freitag in Kraft treten.