Logo

Tatverdächtiger stirbt bei Einsatz

Tatort Erligheim: die örtliche Sparkassen-Filiale am Morgen nach der versuchten Sprengung. Archivfoto: Alfred Drossel
Tatort Erligheim: die örtliche Sparkassen-Filiale am Morgen nach der versuchten Sprengung. Archivfoto: Alfred Drossel
Am Morgen nach der versuchten Sprengung; der Vorraum der Sparkasse in Erligheim. Archivfoto: Drossel
Am Morgen nach der versuchten Sprengung; der Vorraum der Sparkasse in Erligheim. Archivfoto: Drossel
Zwei Männer haben in der Nacht zum Donnerstag versucht, einen Geldautomaten in Erligheim zu sprengen. Die Polizei griff ein. Weil einer der Tatverdächtigen mit einem Schraubendreher auf die Beamten losging, schoss ein Polizist. Der Angreifer starb vor Ort.