Logo

Ukraine-Krieg trifft auch die Tafel in Ludwigsburg

Anne Schneider-Müller und Horst Krank gehen nach viele erfolgreichen Jahren für die Tafel in den Ruhestand. Foto: Ramona Theiss
Anne Schneider-Müller und Horst Krank gehen nach viele erfolgreichen Jahren für die Tafel in den Ruhestand. Foto: Ramona Theiss
Strom, Sprit, Lebensmittel: Alles wird teurer. Das merken auch die Tafeln. In Ludwigsburg registriert die Tafel seit einigen Wochen eine ansteigende Zahl von Kunden. „Das sind Menschen, die sich normale Preise im Supermarkt einfach nicht mehr leisten können“, sagt Ludwigstafel-Geschäftsführerin Anne Schneider-Müller.