Logo

Wirte und Gäste zieht es ins Freie

Markgröninger Marktplatz: Häuser wie die Herrenküferei (rechts) wünschen sich, ihre Gäste auch abends länger im Freien bewirten zu können. Foto: R. Theiss
Markgröninger Marktplatz: Häuser wie die Herrenküferei (rechts) wünschen sich, ihre Gäste auch abends länger im Freien bewirten zu können. Foto: R. Theiss
Die Gastronomen am Markgröninger Marktplatz müssen anders als in Ludwigsburg ihre Außenterrassen schon um 22 Uhr schließen. Das tut vor allem nach der Corona-Zwangspause weh. Einige richten jetzt einen Hilferuf an die Behörden.