Logo

Unfall

16-Jährige unter Sattelzug eingeklemmt und schwer verletzt

350_0900_17212_COKRUnfall_Sachs.jpg
Foto: Alfred Drossel

Ludwigsburg. Eine 16-jährige Motorradfahrerin wurde gestern gegen 11 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Sachsenheimer Umgehungsstraße, hundert Meter nach der Abzweigung nach Großsachsenheim, schwer verletzt. Die Jugendliche war auf ihrer Yamaha in Richtung Sersheim unterwegs und kam aus bislang unbekannter Ursache im zweispurigen Kurvenbereich nach links auf den Linksabbiegestreifen der Gegenfahrbahn. Die 16-Jährige stürzte und rutschte unter den entgegenkommenden Sattelzug eines 58-Jährigen. Die Freiwillige Feuerwehr Sachsenheim rückte mit sieben Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften aus und musste die unter dem Sattelzug eingeklemmte Jugendliche mit erheblichem Aufwand befreien. Bis 13.30 Uhr musste die Landesstraße gesperrt werden. Dadurch kam es sowohl in der Ortsdurchfahrt Großsachsenheim sowie auf der Umleitungsstrecke über Bissingen und Untermberg zu größeren Verkehrsbehinderungen. Der entstandene Schaden wurde von der Polizei auf 500 Euro geschätzt. Die Straßenstelle gilt als ein Unfallschwerpunkt, an dem es immer wieder zu teilweise schweren Unfällen. (ad)