Logo

20000 Euro Schaden durch Graffiti

Remseck. Grafitti-Sprayer hinterließen am Donnerstag zwischen 2 und 21.45 Uhr im SSB-Depot am Holzbach im Remsecker Ortsteil Aldingen ihre Spuren. Vermutlich nutzten sie ein defektes Zugangstor, drangen auf den Gleisbereich vor und beschmierten dort sechs Zugabteile mit Graffiti, teilte die Polizei mit. Auf einer Länge von etwa 24 Metern sprühten sie Stichworte wie „ILTS“, „ROLF“, „TWB“, „CRN ILT“, „SOKOE“ und „CRN“ und richteten dadurch Schaden in Höhe von etwa 20000 Euro an. Hinweise nimmt der Polizeiposten Remseck, Telefon (07146) 280820, entgegen. (red)