Logo

Benningen
84-Jähriger mit unsicherer Fahrweise

Das Polizeirevier Marbach sucht Zeugen, die am Montag gegen 17.20 Uhr die unsichere Fahrweise eines 84-Jährigen in Benningen beobachteten. Der Senior war mit seinem Opel zunächst in der Ludwigsburger Straße unterwegs und touchierte den Kreisverkehr, als er in die Lange Straße weiterfahren wollte. Dort musste er laut Mitteilung der Polizei verkehrsbedingt anhalten. Ein 54-Jähriger beobachtete die unsichere Fahrweise des Mannes und rief die Polizei. Er nahm die Zündschlüssel des 84-Jährigen an sich und hinderte ihn an der Weiterfahrt. Die Polizei geht davon aus, dass es zuvor zur Gefährdung weiterer Fahrzeuglenker gekommen ist. Insbesondere soll ein noch unbekannter Fahrradfahrer von dem Opel-Fahrer bedrängt worden sein.

Während der Kontrolle des betagten Mannes gewannen die Polizeibeamten den Eindruck, dass er verwirrt sein könnte. Ein Atemalkoholtest verlief negativ. Die Beamten verständigten Angehörige des Mannes, die sich um ihn kümmerten. Zeugen und Personen, die durch die Fahrweise des Mannes gefährdet wurden, sollen sich unter Telefon (07144) 90 00 melden. (red)