Logo

Gerlingen

A 81: Auto schleudert gegen Tunnelwand

Auf der Bundesautobahn 81 in Fahrtrichtung Stuttgart kam es am Samstag, gegen 16.14 Uhr, im Engelbergtunnel zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 34-jähriger BMW Fahrer kam laut Polizeibericht wegen nicht angepasster Geschwindigkeit beim Überholen ins Schleudern, kollidierte mit der linken Tunnelwand und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Hierbei verletzte sich der BMW-Fahrer leicht. Eine Versorgung vor Ort durch den Rettungsdienst war nicht erforderlich. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Bergung wurde die Richtungsfahrbahn Stuttgart kurzfristig gesperrt. Es kam zu keiner nennenswerten Behinderung. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 11.000 Euro. (red)