Logo

A 81 bei Ditzingen: Lkw fährt auf Beschleunigungsstreifen und erfasst Rollerfahrerin

Die Rollerfahrerin wurde schwer verletzt. Foto: KS-Images.de/Andreas Rometsch
Die Rollerfahrerin wurde schwer verletzt. Foto: KS-Images.de/Andreas Rometsch

Ditzingen. Mit schweren Verletzungen musste eine 34-jährige Rollerfahrerin am Donnerstag vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie gegen 17.05 Uhr auf der A 81 von einem Lkw erfasst worden war. Ein 53 Jahre alter Sattelzugfahrer war dort laut Polizei in Richtung Stuttgart unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen fuhr er zwischen der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach und dem Autobahndreieck Leonberg auf die Sperrfläche und den darauffolgenden Beschleunigungsstreifen. Die Rollerfahrerin, die an der Anschlussstelle auf die A 81 auffahren wollte, wurde vom Lkw erfasst. Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt. Das Kraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Ditzingen war zur Absicherung mit drei Fahrzeugen und zehn Wehrkräften vor Ort. (red)