Logo

A 81: Porsche während Fahrt in Brand geraten

Pleidelsheim. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hat ein Porsche am Mittwoch gegen 11.30 Uhr auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord in Fahrtrichtung Stuttgart Feuer gefangen. Laut Polizeibericht konnte der 22-jährige Fahrer ihn noch auf dem Standstreifen abstellen. Die Feuerwehren Freiberg und Pleidelsheim rückten mit 36 Einsatzkräften in sechs Fahrzeugen aus. Am Porsche entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. (red)