Logo

A81: Lastwagen schiebt Auto vor sich her

Gerlingen/Leonberg. Bei einem Unfall auf der A81 vor dem Engelbergtunnel ist am Mittwochmittag eine 53 Jahre alte Frau in einem Peugeot leicht verletzt worden. Den Schaden beziffert die Polizei mit rund 7000 Euro. Die Fahrerin kam mit ihrem Auto von der A8 auf die A81 und kollidierte offenbar mit einem Lastwagenfahrer bei dem Versuch, vor dem Engelbergtunnel den Fahrstreifen zu wechseln. Nach Angaben der Polizei schob der Lkw den Peugeot noch vor sich her, ehe das Auto nach links wegrutschte und an der Tunnelwand entlang striff. Der Wagen drehte sich und kam letztendlich auf dem Standstreifen im Tunnel zum Stillstand, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Das Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Leonberg sicherte die Unfallstelle ab. (red)