Logo

Sachsenheim

Angetrunken am Steuer: In Grünanlage gelandet

Vermutlich, weil er mit Alkohol im Blut am Steuer saß, ist ein 45-jähriger Autofahrer am Sonntagmorgen gegen 7.55 Uhr in Kleinsachsenheim auf der Großsachsenheimer Straße in Richtung der Löchgauer Straße von der Fahrbahn abgekommen und in eine Grünanlage gefahren. Dabei lösten Fahrer- und Beifahrerairbag aus, der 45-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. An seinem Auto entstand ein Schaden von 10 000 Euro. Die Polizei stellte bei dem 45-Jährigen Anzeichen von Alkoholeinwirkung fest. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. (red)