Logo

Ditzingen

Anwohner lässt bei Auto die Luft raus

Ludwigsburg. Vermutlich aus Verärgerung darüber, dass eine 60-jährige Autofahrerin ihren Ford im Bereich seines Stellplatzes auf der Straße geparkt hatte, löste ein 80-Jähriger zwei Ventilkappen des Fahrzeugs und ließ die Luft aus den Reifen ab. Dabei wurde er von einem Zeugen beobachtet, der die Polizei verständigte. Polizisten stellten zudem fest, dass die Beifahrerseite des Ford komplett zerkratzt worden war. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro. (red)