Logo

Sersheim

Audi schanzt auf Landesstraße zwischen Sachsenheim und Sersheim über Kreisverkehr

Sersheim. Ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro ist am Montagabend gegen 22.40 Uhr bei einem Unfall im Bereich eines Kreisverkehrs auf der Landesstraße 1125 zwischen Sachsenheim und Sersheim entstanden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 36-Jähriger mit seinem Audi in Richtung Sersheim unterwegs. Dabei erkannte er den dortigen Kreisverkehr vermutlich zu spät. Er überfuhr den Kreisverkehr und kam im Anschluss mit seinem Audi in einem Feld zum Stehen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, verletzt hat sich der Fahrer dabei jedoch nicht. (red)