Logo

Gerlingen

Auto brennt auf der A.81 aus

In Flammen ist ein BMW am Donnerstagabend auf der Autobahn 81 zwischen der Anschlussstelle Feuerbach und dem Engelbergtunnel aufgegangen. Den Schaden bezifferte die Polizei am Freitag mit rund 20 000 Euro. Der 52-jährige Fahrer des Autos stellte nach
In Flammen ist ein BMW am Donnerstagabend auf der Autobahn 81 zwischen der Anschlussstelle Feuerbach und dem Engelbergtunnel aufgegangen. Den Schaden bezifferte die Polizei am Freitag mit rund 20 000 Euro. Der 52-jährige Fahrer des Autos stellte nach Angaben der Einsatzkräfte zunächst technische Probleme fest, worauf sich offenbar Rauch im Fahrzeuginnenraum ansammelte. Er hielt dann auf dem Standstreifen an und stieg aus, heißt es in der Pressemitteilung weiter, bereits wenig später stand der BMW wohl in Vollbrand. Die Feuerwehr Ditzingen rückte mit fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften aus und löschte das Feuer. Während des Einsatzes waren der Stand- und der rechte Fahrstreifen bis gegen 1.40 Uhr gesperrt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (red) Foto: Feuerwehr Ditzingen
Mehr Nachrichten