Logo

ASPERG

Auto geht bei Reparatur in Flammen auf

Ludwigsburg. In einer Werkstatt in der Stuttgarter Straße in Asperg fing am Samstag gegen 8.30 Uhr ein Auto Feuer, nachdem ein 60-jähriger Mann gemeinsam mit seinem 26-jährigen Sohn Reparaturarbeiten an einem Reifen des Wagens vorgenommen hatte. Neben dem Rettungsdienst war die Feuerwehr mit 36 Helfern und 6 Fahrzeugen im Einsatz. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 7500 Euro. Gebäudeteile wurden bei dem Brand nicht beschädigt. Über die Ursache des Feuers könne bislang nichts gesagt werden, heißt es Polizeibericht. (red)