Logo

freiberg

Auto gestreift: Polizei sucht Zeugen

Als ein 27-Jähriger am Mittwoch gegen 18.15 Uhr mit seinem Mitsubishi die Landesstraße 1113 vom Schloss Monrepos kommend in Richtung Ingersheim befuhr, kam ihm kurz vor der Einmündung in die Ruitstraße in Freiberg ein Auto entgegen, das im Vorbeifahren den Mitsubishi streifte; der Fahrer fuhr weiter. Dabei entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen hellen Ford handeln. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Marbach, Telefon (0 71 44) 90 00, entgegen. (red)