Logo

freiberg

Auto verliert Rad auf der Autobahn

Während der Fahrt auf der A 81 Richtung Heilbronn hat am Donnerstag ein Opel sein linkes Vorderrad verloren. Kurz nach 17 Uhr meldeten mehrere Autofahrer den Vorfall der Polizei.

Um seine Fahrt fortsetzen zu können, montierte der Fahrer vermutlich auf dem Seitenstreifen das Ersatzrad. Die Polizei entdeckte ihn jedenfalls nicht mehr. Bei dem Auto soll es sich um einen silberfarbenen Opel Kombi mit ausländischer Zulassung gehandelt haben, in dem mehrere Personen saßen. Das verloren gegangene Rad blieb am linken Fahrbahnrand liegen und wurde von der Polizei beseitigt. (red)