Logo

TAMM

Autobrand: Ermittlungen dauern noch an

In der Straße Alter Weg in Tamm brannte am Abend des Karfreitags ein Auto. Die 56-jährige Fahrerin des BMW war auf dem Weg zur Arbeit, als sie Rauch im Fußraum ihres Wagens bemerkte. Sie konnte den Pkw noch auf einem Parkplatz abstellen, bevor dieser in Brand geriet. Das Fahrzeug stand laut Polizeibericht schon kurze Zeit voll in Flammen.

Ludwigsburg. Als die Frau ihren Hund aus dem Auto rettete, atmete sie Rauchgas ein. Sie musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, ein technischer Defekt erscheine wahrscheinlich, teilt die Polizei mit. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 19 Mann im Einsatz. (red)