Logo

Möglingen

Autofahrer durch Sonne geblendet

Vermutlich weil ein 49 Jahre alter Ford-Lenker durch die Sonne geblendet wurde, kam es am Dienstag gegen 7.20 Uhr zwischen den Gewannen „Gehegrain“ und „Einzechter Baum“ zu einem Verkehrsunfall.

Ludwigsburg. Der 49-Jährige befuhr in Richtung der Ludwigsburger Straße einen Feldweg, als er aufgrund der Sonnenblendung eine entgegenkommende 54-jährige Pedelec-Fahrerin übersah. In der Folge kam es in einer Linkskurve zum Zusammenstoß, bei dem die 54-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Sie musste anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. (red)