Logo

Autofahrer in Bietigheim-Bissingen bedroht und angegriffen

Bietigheim-Bissingen. Ein 76-jähriger Autofahrer wurde am Montagmorgen in Bietigheim-Bissingen von einem Unbekannten bedroht und angegriffen. Der Senior hielt auf Höhe der Einmündung zur Großingersheimer Straße an, als der Gesuchte sich dem Wagen näherte und sich dabei laut Polizeibericht aggressiv verhielt. Als der 76-Jährige aus seinem Wagen ausstieg und den Unbekannten, der von einem freilaufenden Hund begleitet wurde, auf die Leinenpflicht aufmerksam machte, griff dieser den Senior an. Er soll ihm mit beiden Händen an den Hals gegriffen und ihn bedroht haben. Der Senior setzte sich wieder in sein Auto und fuhr davon. Verletzt wurde er nicht. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (07142)4050, bittet Zeugen, sich zu melden. (red)