Logo

Unfall bei Leonberg-West
Autofahrer schwer verletzt, B295 und Autobahnauffahrt der A8 zeitweise gesperrt

Ein 27-jähriger Autofahrer ist am Montag gegen 20.40 Uhr bei einem Unfall auf der B295 auf Höhe der Anschlussstelle Leonberg-West schwer verletzt worden.

Der Fahrer fuhr auf der linken Spur von Renningen kommend in Richtung Leonberg. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sein Auto nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Ampel und kam nach einer Drehung auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Der Wagen geriet in Brand, den herbeieilende Ersthelfer aber schnell löschen konnten. Der eingeklemmte Fahrer konnte aber erst eine knappe Stunde später von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden.

Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Für die Unfallaufnahme wurden die B295 und die Abfahrt der A8 aus Richtung Karlsruhe voll gesperrt.