Logo

Sachsenheim

Autofahrerin flüchtet nach Unfall

Ludwigsburg. Ein Schaden von 7000 Euro ist das Ergebnis einer Unfallflucht am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in Großsachsenheim. Die flüchtige Autofahrerin bog von der Kleinsachsenheimer nach links in die Sersheimer Straße ab. Hierbei überfuhr sie mutmaßlich ein Stoppschild und übersah einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten BMW. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der BMW-Fahrer stark abbremsen. Ein nachfolgender 30-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Audi auf den abbremsenden BMW auf. Die unbekannte Fahrerin, die etwa 23 bis 25 Jahre alt sein soll, setzte ihre Fahrt unbeirrt fort. Sie hat hellbraune Haare und war vermutlich mit einem braunen VW Sharan mit Ludwigsburger Zulassung unterwegs. In ihrem Auto saß ein Kind auf dem Rücksitz. Zeugen sucht das Polizeirevier Vaihingen, Telefon (0 70 42) 94 10. (red)