Logo

Autoreifen zerstochen

Markgröningen. Ein noch unbekannter Täter hat zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen 15 Fahrzeuge an der Schubart-, Mörike- und Helenenstraße in Markgröningen demoliert. Laut Polizei stach er offenbar mit einem Messer in die Reifen der PKW. Nahezu alle Fahrzeuge, die entlang der Straßenzüge abgestellt waren, seien betroffen. Der Schaden dürfte sich auf etwa 3500 Euro belaufen. Zeugen, die Hinweise geben können und weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeiposten Markgröningen unter Telefon (07145) 93270 zu melden. (red)