Logo

Verkehr

B.10: Unerlaubtes Manöver führt zu Auffahrunfall

Vaihingen. Ein noch unbekannter Fahrer hat am Donnerstagnachmittag auf der B.10 bei Enzweihingen einen Unfall verursacht und ist danach abgehauen. Gegen 16.50 Uhr war ein 45-Jähriger mit seinem Sattelzug in Richtung Stuttgart unterwegs, als aus der Straße aus Oberriexingen kommend ein orangefarbener Kleinlaster mit Ladefläche auf die B.10 fuhr – allerdings nicht, wie es zunächst den Anschein hatte, Richtung Vaihingen, sondern über die durchgezogene Linie ebenfalls in Richtung Stuttgart. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 45-Jährige stark bremsen, wodurch ein dahinter fahrender 54-jähriger Lenker eines VWs auffuhr. Der orangefarbene Kleinlaster, optisch ähnlich einem Baustellenfahrzeug, fuhr anschließend unvermindert weiter. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 7000 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Kleinlaster und dessen Fahrer machen können. Hinweise an (0.70.42).941-0. (red)