Logo

Vandalismus

Bank über Brüstung geworfen

Bietigheim-Bissingen. Unbekannte haben Ende vergangener Woche eine rund 300 Kilogramm schwere Stahlbank auf der Lugplattform aus der Verankerung gerissen und danach über die Brüstung geworfen. Die Sitzgelegenheit war ein Geschenk an die Stadtwerke und Teil eines Charityprojekts für den Tafelladen, teilte ein verärgerter Markus Stammberger mit. Ob an der Stelle nochmals eine solche Bank aufgestellt wird, sei wegen des Schadens an der Verankerung offen, sagte er auf Nachfrage. Fest steht aber, dass er und andere Initiatoren des Projekts eine Belohnung ausgesetzt haben, wenn die Täter gefunden werden. Hinweise an die Polizei: (0.71.42).405-0. (jsw)