Logo

Baumarkt-Zaun durchtrennt: Sicherheitsleute entdecken Tatverdächtigen

Vaihingen. Am Donnerstag gegen 22 Uhr machte sich ein Tatverdächtiger mit einem Bolzenschneider an der Umzäunung eines Baumarkts in der Stuttgarter Straße in Vaihingen zu schaffen. Dies fiel Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes auf. Sie versuchten, den Täter zu stellen. Dieser flüchtete zu Fuß – ohne Erfolg. Die Polizei nahm den 55-Jährigen vorläufig fest. Der Mann hatte eine Taschenlampe und Handschuhe dabei. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 200 Euro. (red)