Logo

Beim Abbiegen auf die Gegenfahrbahn geraten

bietigheim-bissingen. Ein Leichtverletzter und ein Schaden von etwa 36 000 Euro forderte ein Unfall, der sich am Montag gegen 21.20 Uhr in Bissingen ereignete. Laut Polizei kam ein 81-Jähriger mit seinem Wagen aus Richtung des Grotztunnels und wollte in die Kayhstraße einbiegen. In der Kurve geriet er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenspur und stieß mit dem Ford eines 32-Jährigen zusammen. Der Senior wurde bei der Kollision leicht verletzt. (red)