Logo

Beim Überholen andere Autofahrer gefährdet

Bietigheim-Bissingen. Es jetzt wurde der Polizei gemeldet, dass sich am vergangenen Freitag gegen 19.30 Uhr auf der Straße zwischen Bietigheim und Löchgau ein Fall von Straßenverkehrsgefährdung ereignet haben soll. Der Fahrer eines weißen Porsche soll auf Höhe der Petershöfe zwei Autos überholt haben. Eines habe in den Grünstreifen ausweichen müssen, um eine Kollision des Porsche mit dem Gegenverkehr zu verhindern, teilt die Polizei mit. Der unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Wagens habe eine Vollbremsung hinlegen müssen. Er und Zeugen des Vorgangs werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (071.42)40.55, zu melden. (red)