Logo

Betrunkener Autofahrer fährt Radfahrer an und will fliehen

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
Kirchheim am Neckar.

Kirchheim am Neckar (dpa/lnw) - Ein betrunkener Autofahrer hat im Kreis Ludwigsburg einen Fahrradfahrer mit seinem Wagen erfasst und dabei schwer verletzt. Der 64-jährige Radfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in der Nacht zu Freitag mitteilte. Der 42-Jährige Autofahrer war am frühen Nachmittag auf einer Straße in Kirchheim am Neckar viel zu schnell gefahren und ins Schleudern geraten. Dabei krachte er in den Radfahrer. Der Autofahrer versuchte noch zu Fuß vom Unfallort zu flüchten. In der Ortsmitte griff ihn allerdings eine Polizeistreife auf und nahm ihn vorläufig fest.

© dpa-infocom, dpa:211224-99-496164/2

Pressemitteilung Polizei