Logo

Schwieberdingen/Hemmingen

Betrunkener bremst Strohgäubahn aus

Ein offensichtlich alkoholisierter 50-Jähriger hielt sich am Mittwoch gegen 20.50 Uhr auf den Bahngleisen zwischen Schwieberdingen und Hemmingen auf. Laut Polizei verließ der Betrunkene das Gleisbett erst, nachdem eine nahende Strohgäubahn bis zum Stillstand abgebremst hatte. Polizeibeamte griffen den 50-Jährigen auf und brachten ihn nach Hause. Er muss sich nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr verantworten. (red)