Logo

steinheim

Betrunkener bricht in Unterkunft ein

Aus bislang ungeklärten Gründen schlug ein 32-jähriger Mann, der offensichtlich betrunken war, am Mittwoch gegen 3.35 Uhr in der Brühlstraße in Steinheim das Kellerfenster einer Asylunterkunft ein, stieg ein und gelangte so in den Waschraum der Unterkunft.

Ludwigsburg. Dort schaltete er nach Angaben der Polizei mehrere Waschmaschinen sowie einen Trockner ein und riss aus einer Waschmaschine den Einfüllbehälter heraus. Schließlich klopfte er im Wohngebäude gegen mehrere Türen, und beleidigte wohl einen 37 Jahre alten Bewohner und machte sich dann aus dem Staub.

Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und alarmierte umgehend die Polizei. Die eingesetzten Beamten entdeckten den Tatverdächtigen schließlich in unmittelbarer Nähe der Unterkunft. Er wird sich nun wegen Sachbeschädigung und Beleidigung verantworten müssen. Der Schaden beläuft sich auf eine dreistellige Summe. (red)