Logo

Betrunkener rammt Streifenwagen der Polizei

Ein betrunkener Mann ist am frühen Sonntagmorgen in Sersheim mit seinem Auto gegen einen Streifenwagen der Polizei geprallt. Das Polizeifahrzeug stand wegen eines Einsatzes beim Treckertreck mit Blaulicht auf Höhe des Sersheimer Sportzentrums auf der Straße. Bei dem Zusammenprall wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ludwigsburg. Nach Angaben der Einsatzkräfte sei der 31 Jahre alte Unfallverursacher mit seinem Golf gegen 3.47 Uhr auf der Horrheimer Straße aus Sersheim gekommen und dann mit dem Streifenwagen des Polizeireviers Vaihingen zusammengestoßen. Dadurch wurde das Auto offenbar auch noch auf ein weiteres Polizeifahrzeug geschoben.

Den Schaden an den Autos schätzen die Beamten auf rund 28 000 Euro. Beim Unfallverursacher stellten sie Alkohol in der Atemluft fest. Dem Fahrer wurde Blut abgenommen, um seinen Alkoholwert bestimmen zu können. Den Führerschein des 31-Jährigen zogen die Polizisten am Sonntagmorgen ein. (red)