Logo

Kornwestheim

Brand in Mehrfamilienhaus

Noch nicht geklärt ist die Ursache eines Brandes, der in der Nacht zum Freitag gegen 0.30 Uhr im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Adolfstraße ausgebrochen war und einen Sachschaden von etwa 100 000 Euro forderte. Anwohner hatten einen Knall gehört und anschließend den Brand entdeckt. Die sechs anwesenden Personen verließen das Gebäude unverletzt.

Ludwigsburg. Die sofort alarmierte Feuerwehr Kornwestheim kam mit sechs Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften zum Brandort und hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Das Kellergeschoss sowie das Treppenhaus und eine Wohnung im ersten Stock des Gebäudes wurden durch Rußeinwirkung stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Bewohner konnten zunächst nicht in ihre Wohnungen zurück und kamen nach Erstbetreuung durch Mitarbeiter des Rettungsdienstes alle bei Verwandten oder Bekannten unter. Die Ermittlungen zur Brandursache werden im Laufe des heutigen Tages durch Brandermittler und Kriminaltechniker aufgenommen. Eine Einwirkung von Außen schlossen die Ermittler nach erstem Augenschein jedoch aus. (red)