Logo

Gemmrigheim

Ein Leichtverletzter und hoher Schaden bei Unfall

Einen Leichtverletzten und einen Schaden in Höhe von 15 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 15.48 Uhr auf der Kreisstraße 1625 bei Gemmrigheim ereignete.

Ludwigsburg. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 46 Jahre alter Mann auf der Kreisstraße in Richtung Ottmarsheim. An der Einmündung zur Kreisstraße 1624 nach Neckarwestheim wollte er nach links abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden 48-jährigen Autofahrers.

Die beiden Autos stießen im Einmündungsbereich zusammen. Der 48-Jährige wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt rund 15 000 Euro. (red)