1. Startseite
  2. Lokales
  3. Blaulicht
Logo

In Sachsenheimer Vereinsheim eingestiegen
Einbrecher plündern auch ein Sparschwein

Die Einbrecher nahmen auch den Inhalt eines Sparschweins mit. Symbolbild: Peter Kneffel/dpa
Die Einbrecher nahmen auch den Inhalt eines Sparschweins mit. Symbolbild: Peter Kneffel/dpa Foto: Peter Kneffel
Die Polizei meldet einen Einbruch in ein Vereinsheim in der Löchgauer Straße in Kleinsachsenheim. Sie erbeuteten eine geringe Menge Bargeld.

Die Tat muss zwischen Freitag- und und Montagmittag passiert sein. Die Einbrecher drangen über ein Kellerfenster in das Gebäude ein. Um in den Gastraum zu gelangen, brachen sie Türen auf. Ein auf der Theke stehendes Sparschwein „schlachteten“ die Einbrecher noch vor Ort und stahlen das darin gesammelte Bargeld. Außerdem rissen sie eine Theken-Schublade auf und stahlen einen dort aufbewahrten Bedienungsgeldbeutel, in dem sich eine dreistellige Summe befand. Wie groß der Schaden ist, steht noch nicht fest. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (07147) 274060 entgegen. (red)