1. Startseite
  2. Lokales
  3. Blaulicht
Logo

Beamte umstellen das Haus
Einbruch in Ludwigsburg: Schlafloser Nachbar ruft die Polizei

Noch ist nicht klar, ob die Einbrecher in das Haus eingedrungen waren oder nicht. Symbolfoto: Lightfield Studios/stock.adobe.com
Noch ist nicht klar, ob die Einbrecher in das Haus eingedrungen waren oder nicht. Symbolfoto: Lightfield Studios/stock.adobe.com
Merkwürdige Geräusche ließen einen Bewohner des Wieselwegs in der Nacht zum Dienstag aufhorchen.

Ludwigsburg. Als er gegen 1.20 Uhr aus dem Fenster sah, bemerkte er den Schein einer Taschenlampe im Nachbarhaus. Sofort alarmierte er die Polizei.

Mehrere Streifenwagenbesatzungen umstellten das betreffende Wohnhaus und stellten eine eingeschlagene Fensterscheibe fest. Die Täter hatten sich bereits aus dem Staub gemacht.

Ob diese das Haus auch betreten hatten, steht derzeit noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon (07141) 299200 oder per E-Mail: ludwigsburg.prev@polizei.bwl.de an den Polizeiposten Oststadt zu wenden. (red)