Logo

Einbruch in Wohnhaus in Ludwigsburg, Schlafzimmer durchwühlt

Ludwigsburg. In der Stresemannstraße im Ludwigsburger Norden ist am Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr in ein Wohnhaus eingebrochen worden. Die Einbrecher hebelten vermutlich die gekippte Balkontür auf und erreichten so das Schlafzimmer. Dieses wurde auch durchwühlt. Wie die Polizei vermutet, wurden die Unbekannten gestört, als die Bewohnerin des Hauses zurückkehrte, so dass sie nicht weiter in andere Zimmer vordrangen, sondern sich ohne Diebesgut wieder aus dem Staub machten. Sachschaden entstand nach derzeitigen Ermittlungen keiner. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon (07141) 185353 beim Polizeirevier Ludwigsburg zu melden. (red)