Logo

Eindringlinge randalieren im Freizeitbad

350_0900_32517_COKRFreizeitbad_Muenchingen_2.jpg

Korntal-Münchingen. Über den Feiertag haben Unbekannte übel im Freizeitbad in Münchingen gehaust. Laut Polizei beschädigten die Täter in der Nacht auf Donnerstag vermutlich mit einem Ziegelstein eine Scheibe im hinteren Teil des Hallenbads. Vermutlich kehrten dieselben Täter am Donnerstag zurück, entfernten die inzwischen notdürftig angebrachte Sicherung mit Brettern, vergrößerten dabei wohl auch den Schaden und gelangten so in das Bad. Die Eindringlinge nahmen Wasserspielzeuge und Matten aus ihren Behältnissen und badeten. Im Shop „bedienten“ sie sich zudem, es wurden Taucherbrillen, Badelatschen und -kleidung gestohlen. Die Verpackungen wurden teilweise zurückgelassen. Darüber hinaus wurde ein Kothaufen im oberen Bereich des Bads hinterlassen. Welchen Wert das Diebesgut hat, steht noch nicht fest.

Zeugen beobachteten am Donnerstag gegen 20.30 Uhr vier Personen, die sich fluchtartig vom Bad entfernten. Weitere Hinweise nimmt der Polizeiposten Korntal-Münchingen unter Telefon (0711) 8399020, entgegen. (red)