Logo

Sachsenheim

Eine Verletzte bei Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am Montag auf der Kreuzung der Landesstraßen 1141 und 1125 bei Großsachsenheim. Nach Angaben der Polizei wollte eine 56-Jährige, die mit ihrem Daihatsu aus Richtung Unterriexingen kam, nach rechts in Richtung Bietigheim-Bissingen abbiegen, musste jedoch zunächst anhalten. Der 27 Jahre alte Opel-Fahrer hinter ihr bemerkte dies wohl nicht rechtzeitig und fuhr auf. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro. (red)