Logo

Sersheim

Fahrt ohne Licht und unter Alkoholeinfluss

Ludwigsburg. Er hat Alkohol getrunken, sich trotzdem ans Steuer gesetzt fuhr ohne Licht von Bietigheim nach Sersheim: Zwei aufmerksamen Zeugen fiel am Dienstag gegen 22.27 Uhr auf dieser Strecke ein Mercedes auf, bei dem fast die gesamte Beleuchtung ausgefallen war. Da das Auto außerdem sehr langsam fuhr und immer wieder auf die Gegenfahrbahn geriet, fuhren die Zeugen hinterher und verständigten die Polizei. Nach ihren Angaben mussten mehrere entgegenkommende Fahrzeuge abbremsen oder ausweichen. Der 78-jährige Mercedes-Fahrer konnte in Sersheim von Polizeibeamten gestoppt werden, nach einer Alkoholkontrolle musste er und Führerschein abgeben. Weitere Zeugensucht das Polizeirevier Vaihingen, Telefon (0 70 42) 94 10. (red)