Logo

Ditzingen

Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Ein Schaden von rund 14 000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend auf der A 81 zwischen der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach und dem Autobahndreieck Leonberg ereignet hat. Nach Angaben der Polizei war eine 57 Jahre alte Frau mit ihrem Fahrzeug auf Ditzinger Gemarkung in Richtung Stuttgart unterwegs, als sie im stockenden Verkehr von der rechten auf die mittlere Spur wechseln wollte. Offenbar übersah sie jedoch aus Unachtsamkeit eine 47 Jahre alte Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Darüber hinaus wurde ein weiteres Auto durch Fahrzeugteile beschädigt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ludwigsburg. Alle drei Fahrzeuge waren laut Polizei in der Folge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (red)