Logo

Feuer auf Balkon in Mehrfamilienhaus

Kirchheim. Auf einem Balkon im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Hofener Straße in Kirchheim ist am Dienstag gegen 23.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Freiwilligen Feuerwehren Kirchheim und Besigheim rückten daraufhin mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften aus.

Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg mitteilt, war die Nachbarschaft bereits tatkräftig mit Feuerlöschern gegen den Brand vorgegangen. Deshalb mussten die Einsatzkräfte lediglich noch Nachlöscharbeiten vornehmen. Wie sich vor Ort herausstellte, hatte eine 24 Jahre alte Frau ein Kirschsteinkissen in einer Mikrowelle erwärmt. Als dieses im Gerät zu qualmen begann, stellte sie die Mikrowelle auf ein hölzernes Möbelstück auf dem Balkon. Kurz darauf stand der Balkon in Flammen.

Der entstandene Schaden dürfte sich auf mehrere Tausend Euro belaufen. (red)