Logo

Bietigheim

Feuer im Krankenhaus

Ludwigsburg. Eine Rauchentwicklung auf der Dialysestation hat am Donnerstag gegen 16.45 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz im Bietigheimer Krankenhaus geführt. Die Feuerwehr rückte mit zehn Fahrzeugen und 49 Einsatzkräften an. Wie sich vor Ort herausstellte, war es über einem Lüftungsraum der Dialysestation zu einem Dehnfugenbrand gekommen. Durch das Abbauen einer Wand konnte die Feuerwehr die Stelle lokalisieren und die Rauchentwicklung stoppen. Während des Einsatzes wurden zehn Personen, die sich im näheren Bereich aufhielten, vorübergehend verlegt. Verletzt wurde niemand. (red)